Schaluuu

Dr Doggter Roth hett baidi g’impft,
My Bueb und au my Spätzli –
Sit Stunde lige baidi still
Im Bett an ihre Blätzli.

Dr Bueb blybt vyff am andere Dag,
Nur ’s Maiteli hett Fieber;
Dr Doggter maint, das syg ganz rächt,
Bym Bueb wär ’s em au lieber.

E baar Stund druff isch ’s Spätzli keck
Und sait, my glungeni Glaini:
«Gsehsch, Ursli, y ha Fieber kriegt –
Eeex, gsehsch, und du kriegsch kaini!»

Y wingg em Bueb; dä macht nur Fyscht
Und stehnt: «Y bi scho still –
Nur gseht me ’s wider: Y krieg nytt
Und das kriegt, was es will!»

Bolo

Über Tochter Marly und Sohn Urs, ca. Mitte 40er Jahre