Logik

Der Buchstabe A an der Schreibmaschine
– Ich sah ’s – machte längst eine traurige Mine.
Heut brach er mir ab – flog durch ’s Fenster mit Schwung –
Mein Gott :
Schlecht war es ja nicht – aber halt noch zu jung ! –
Und fiel auf einen Wurm, auf einen feissen und glatten,
Der in den landschaftlich schönsten Rabatten
Neben einem jüngern im Garten lag.

Der Buchstabe A sagte leis’ „Guten Tag !
Gestatten – ich bin das A !“

Da sagte der Wurm : „Na ja –
Wenn schon – was ist denn da
Besonderes dabei !“

Das A ward verlegen und sprach : “Allerlei !
Ich bin wichtig ! Mit mir fängt im täglichen Leben
Viel an, was es ohne mich nicht könnte geben :
Die Arbeit, die Armut, die Angst und das All,
Der Arzt und die Amme, das Alter . . . „

„. . . der Fall

Ist uns wurscht !“ sprach der Wurm grob zum stotternden A :
„Denn wir schreiben uns mit W !
Komm, Amalié !“


„Harmloses für Harmlose“, 3. August 1936.