2 Zyler vom Bolo für d› MHB-Neu-Instrumäntierig

Wenn d› Instrumänt so wytter-plääre,
Verrecke d› Schnägge, d› Schnoogge, d› Wäre!

«Wie cha me» (huuche d› Rachemandle)
«Mit sonigen Instrumänt no wandle»

s› Guetbloose das isch kai Vergniege,
Wenn ain vor Chraft muess Struma griege!

Die Musikante kenne ’s
weiterlesen ...

Das Blau/Weiss Bähnlein BTB

Das blauweiss Bähnlein BTB
Hat einen Wahn (mit Grössen-W !)
Obwohl ’s kein Buffet hat noch weder
WC mit Sitz aus Büffelleder.
An Personal manch stämmig Loch
Und Höflichkeit mit weder-noch.

Dem blauweiss Bähnlein BTB
Taten einmal die Räder weh,
weiterlesen ...

Vo Schönebuech bis Ammel

E blaue Himmel spannt sich iber ’s Tal –
E lyse Luft strycht iber Busch und Baum;
’s isch e-n-Oktoberdag ass wie-n-e Draum –
Rächts obe schimmeret am Hubelsaum
’s Räbgländ. Und z’ ringselum, bald brait, bald schmal,
Gsehsch Wald
weiterlesen ...